Startseite

Erster Feeder-Angeltreff der Senioren

Erster Feeder-Angeltreff der Senioren

Erster Feeder-Angeltreff der Senioren Am 14. September 2014 führte der Landesanglerverband Brandenburg zum ersten Mal ein Feeder-Angeltreff für Senioren durch. Am Sacrow-Paretzer-Kanal in Töplitz wurden Plötze und Blei also mit Futterkörben auf die Schuppen gerückt und bis auf einen Angler blieb kein Teilnehmer ohne Fisch, im Gegenteil, Ludwig Otto gelang es sogar auf Made einen schönen Aal zu landen, dieser ging jedoch nicht in die Wertung ein. Insgesamt wurden 32.000 Gramm Fisch gefangen.

11. Beeskower Kinderangeltag mit viel Fisch

11. Beeskower Kinderangeltag mit viel Fisch

Am 30. August 2014 versammelten sich viele Kinder und Jugendliche, um am Beeskower Kinderangeltag teilzunehmen.  Das Gelände der Marina Beeskow bewies sich abermals als Glücksgriff für diese Veranstaltung. Es wurde in zwei Kategorien geangelt. Alle Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren fingen ihre Fische im Hafenbecken der Spreeinsel. Die Kinder von elf bis dreizehn Jahren versammelten sich an der kleinen Spree, direkt hin der alten Tischlerei.

Neue Homepage des Kreisanglerverbandes Beeskow

Neue Homepage des Kreisanglerverbandes Beeskow

Der Kreisanglerverband Beeskow hat eine neue Internetseite. Auszubildende des Fördervereins für regionale Entwicklung gestalteten eine komplett neue Internetpräsenz.

Einen Beitrag zur Erhaltung unserer Natur leisten

Einen Beitrag zur Erhaltung unserer Natur leisten

Der Kreisanglerverband Gransee lud am 10. September 2014 zu einer kleinen Pressekonferenz in seine Geschäftsstelle in Zehdenick unter dem Motto. „Angeln ist mehr als nur Fische aus dem Wasser zu ziehen“ ein. Dieser Leitspruch wurde einst von unserem leider in diesem Jahr verstorbenen Präsidenten Eberhard Weichenhan geprägt und hat in keinster Weise an Aktualität verloren.

„Immer die Spitze zur Pose“

14. Kinder- und Jugendtag

Am 16. August 2014 fand traditionell der 14. Kinder- und Jugendtag des Landesanglerverbandes Brandenburg in Töplitz statt. Der Hauptgeschäftsführer des LAVB, Andreas Koppetzki, eröffnete die Veranstaltung vor rund 400 Teilnehmern. Wieder einmal konnten es die Jungangler kaum erwarten, ans Wasser zu kommen und ihre Ruten auszuwerfen. Doch wie immer mussten zunächst die Angelplätze ausgelost werden.