Über uns

Angeln in Brandenburg und Berlin
Viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im LAVB

Den Anglerinteressen verpflichtet

Willkommen liebe Angelfreundin, lieber Angelfreund!

Du bist auf der Suche nach attraktiven Gewässern, wo Du möglichst kostengünstig angeln kannst. Du überlegst, ob es sich für Dich lohnt, in einen Angelverein einzutreten. Dann bist Du bei uns auf jeden Fall richtig und herzlich willkommen im Landesanglerverband Brandenburg (LAVB). Allein in Brandenburg und Berlin sind wir rund 76 000 Mitglieder in 1400 Vereinen. Mit Sicherheit ist auch einer in Deiner Nähe. Wer im Landesanglerverband Brandenburg organisiert ist, hat schon einen guten Fang gemacht, bevor er seinen ersten Fisch geangelt hat.

Unsere Gewässer

Allein unser Landesanglerverband nimmt als fischereilicher Bewirtschafter auf rund 13% der Wasserfläche oder auf 17% der fischereilich derzeit nutzbaren Gewässerfläche des Landes Brandenburg die Hegepflicht wahr. Wir bieten in Brandenburg ca. 14.500 ha hervorragende fischreiche Gewässer mit 20 Hauptfischarten, die sich in den Fangbüchern unserer Mitglieder wieder finden. Der Mitgliedsbeitrag ist zwar von Verein zu Verein verschieden, durchschnittlich beträgt er 85,- € für ein erwachsenes Mitglied und 20,- € für Kinder und Jugendliche. Der LAVB sichert den jährlichen Fischbesatz für ca. 650 000,- € sowie die fachliche Bewirtschaftung der Gewässer. Dies sowie die langfristige Anpachtung oder der Kauf von Gewässern ist nur durch einen auch finanziell starken und effektiv arbeitenden Landesverband machbar.

Was viele aber nicht wissen
 
Wer bei uns im LAVB Mitglied ist, der kann dann all diese Gewässer freizügig beangeln.
Der Mitgliedsbeitrag reicht aus. Als Angelberechtigung gilt das Mitgliedsbuch.

Unsere Salmonidengewässer
 
Immerhin sind das 23 Flüsse bzw. Bäche mit einer Gesamtlänge von 300 km. Hier fühlen sich Äsche, Bach- und Regenbogenforelle wohl. Bekannte Salmonidengewässer sind Nuthe, Nieplitz, Dahme und die Stepenitz. Die Salmonidenberechtigung kostet pro Jahr 50,- €.

Aber das ist noch nicht alles: Verbandsvertragsgewässer
 
Wir haben mit Berufsfischern vereinbart, dass sie den Mitgliedern unseres Verbandes Jahresangelkarten für ihre Gewässer zu stark verbilligten Preisen verkaufen oder unser Mitgliedsbuch als Angelberechtigung gilt. Das sind noch einmal rund 16.000 ha bestens bewirtschaftete Fischereigewässer. Auch beim Service kommen die Fischer unseren Mitgliedern entgegen.

Das ist immer noch nicht alles: DAFV-Gewässerfonds
 
Die Gewässerfläche der DAFV-Landesverbände in den neuen Bundesländern beträgt 50.000 ha. Du kannst für 5,- bzw. 10,- € (je Landesverband) den Gewässerfonds der anderen Landesverbände in den neuen Bundesländern (Sachsen, Sachen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern sowie den Erfurter-Bereich) ganzjährig nutzen wie die Mitglieder dort auch unseren. Du brauchst die entsprechende Berechtigung nur über Deinen Kreisverband anzufordern und bekommst dafür das Fangbuch und das Gewässerverzeichnis des jeweiligen Landesverbandes ausgehändigt.

Und wir haben noch einen Trumpf parat:
Nutzung der Verbandsgewässer des LAV Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen im VDSF

 
Mitglieder unseres Landesanglerverbandes können auch in den Gewässern des LAV Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen des VDSF für nur 10,- € Jahresgebühr angeln. Grundlage für die Vergabe einer gesonderten Jahresangelberechtigung ist lediglich der Nachweis der ordentlichen Mitgliedschaft in unserem Verband. Damit erweitern sich die Angelmöglichkeiten für unsere Mitglieder noch einmal um 10.000 ha bester Angelgewässer.

Unsere Zeitschrift „Der Märkische Angler“
 
Als Mitgliederzeitschrift ist sie bereits durch den Mitgliedsbeitrag bezahlt. Jedes Mitglied erhält sie daher ohne zusätzliche Kosten. Sie erscheint alle 3 Monate mit 32 Seiten, hat eine Auflage von 85. 000 und gehört damit zu den auflagenstärksten Angelzeitschriften im deutschsprachigen Raum.

Versicherungsschutz
 
Woran man im ersten Moment nicht denkt, was aber sehr wichtig sein kann: Jedes Mitglied in unserem Landesverband genießt den angelspezifischen Versicherungsschutz der ERGO-Versicherung.

Angelschulen
 
In unserem Verband sind 12.000 Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre organisiert. Wir wollen noch viel mehr für das Angeln begeistern. Das Brandenburger Fischereirecht erlaubt Kindern ab dem 8. Lebensjahr selbständig auf Friedfischpirsch zu gehen. Sie zahlen 2,50 € Fischereiabgabe und den Verbandsbeitrag und schon geht’s los. In Berlin muss man 12 Jahre alt und Vereinsmitglied sein. Wer unter 12 Jahre ist, darf nur in Begleitung eines Fischereischein-Inhabers angeln. Wir unterrichten Kinder in speziellen Angelschulen nach dem Motto „Angeln ist schau, denn Angeln macht schlau“ über das tier- und naturschutzgerechte Angeln.

Meeresangeln
 
Meeresangeln wird immer beliebter. Darum kümmert sich unser Referat Meeresangeln im Landesverband. Wir bemühen uns, gerade hier speziell unseren Mitgliedern zusätzlich günstige und attraktive Angebote zu unterbreiten.

Castingsport
 
Auch der Castingsport wird in unserem Verband großgeschrieben. Sind es doch mehr als 70 Sportfreunde die den Sport aktiv betreiben. Aus unserem Verband wurden schon einige Weltmeister geehrt. Castingsport ist eine Vorbereitung für das praktische Angeln. Es finden jedes Jahr fünf Casting – Veranstaltungen in unserem Landesanglerverband statt. Orte und Termine sind auf dem Link „Termine“ dargestellt. Man benötigt für diesen Angelsport keinen zusätzlichen Beitrag. Der DAV – Beitrag deckt auch hier die Kosten ab.

Zu guter Letzt Gewässer des Polnischen Anglerverbandes
 
Gemeinsam haben wir mit dem Polnischen Anglerverband eine länderübergreifende Angelberechtigung für die Oderregion sowie für das Gebiet Torun und die Masuren herausgegeben. Mitglieder beider Verbände können sie für 25,- € pro Jahr erwerben. Dadurch erhöht sich das Gewässerangebot für unsere Mitglieder nochmals um 72.000 ha.

Am besten du erkundigst dich in der
 
Hauptgeschäftsstelle Potsdam:
Zum Elsbruch 1, 14558 Nuthetal OT Saarmund - 033200 / 523916

Oder noch besser, Schau ins Internet unter:

http://www.landesanglerverband-bdg.de
http://www.landesanglerverband-berlin.dehttp://www.dafv.de

oder auch auf unserer Facebook-Seite.