Neue Fangbestimmungen Dorsch

Seit dem 1. Januar 2017 ist die Fangbegrenzung für den Dorsch in Kraft. An der Ostsee müssen erstmals auch die Freizeitangler gesetzlich auf ihre Fangmenge achten. Der Deutsche Angelfischerverband e.V. (DAFV) hat auf seiner Homepage die Faktenlage zusammengefasst. Zu dem Artikel des DAFV gelangt Ihr hier.